Surf-Tip

Unsere Empfehlungen

Herbstgedanken

Herbst: Die Zeit der Ernte.
Was habe ich geleistet über das Jahr?
Welche Früchte tragen meine Leistungen?
Was kann ich ernten?

Herbst: Danke sagen.
Danke auch für die Früchte,
zu deren Reifung ich nichts beigetragen habe,
die mich genährt haben
und die mich weiterhin nähren.

Herbst: Tod.
Was wird absterben in diesem Herbst?
Was soll in mir absterben?
Was will ich ablegen,
zugunsten neuer Knospen?

Herbst: Das Feuer prasselt im Kamin.
Wir basteln Kastanienmännchen.
Der Holundertee wärmt uns.
Es fühlt sich wohl an, daheim zu sein.

Herbst.

www.mit-ina-unterwegs.de
Im September 2009

Pfalz Migration

Pfalz Volkskunde